Cornelia Muth

Zwischen-Sein

Prof. Cornelia Muth

Zwischen-Sein ist meine professionelle Haltung.
Mit ZWISCHEN-SEIN bezeichne ich eine postmoderne Perspektive auf Menschen und Welt. Das Haltungs-Geschehen vergegenwärtigt sich durch meine leibhaftige Wahrnehmung ZWISCHEN vielen und einzigartigen Menschen.
Infolgedessen ordne ich wissenschaftlich meine Bildungs-Arbeit einerseits der sozialwissenschaftlichen Phänomenologie zu und andererseits verstehe ich sie praktisch als Pädagogik bzw. politische Wahrnehmungskunst.

 

Cornelia Muth Vimeo Movie

» vimeo-Direktlink
Aufnahme in der Berlinischen Galerie im Sommer 2016 im Rahmen der Ausstellung von Erwin Wurm „Bei Mutti“, von Gabriele Stuckemeier, Künstlerin, Master-Absolventin an Glasgow School of Art